HOME

IVALLETTA | DAS JOURNALMPRESSUM

DATENSCHUTZ


www.valletta-journal.de

www.valletta-journal.de

 HOME

| SEHENSWÜRDIGKEITEN UND TIPPS

|  KULTUR UND EVENTS

|  KALENDER

|  ESSEN UND TRINKEN

|  MALTA UND EUROPA

Facebook-Hinweis Valletta | Das Journal

DER BLOG  | Eine Malta-Stele im Osnabrücker Land  +++  Maltesisch-Sommerkurse an der Uni Bremen   + + +    | DAS SIND WIR

| SEHENSWÜRDIGKEITEN UND TIPPS

Am Fähranleger der Fähre von Sliema nach Valletta Am Fähranleger der Fähre von Sliema nach Valletta

Beschaulich geht es zu am kleinen Fähranleger in Valletta

MIT DER FÄHRE VON SLIEMA

Die wohl schönste Art, sich Valletta zu nähern


5. Juli 2017

Wer nicht in Valletta selbst oder in einem der beiden Hotels vor dem City Gate wohnt (Phoenicia und Grand Hotel Excelsior), kann sich Valletta auch mit der Fähre von Sliema aus nähern. Man sollte allerdings gut zu Fuß sein. |mehr>>

MALTA AUF DEN ZWEITEN BLICK

Mit diesem Abseits können Sie punkten


26. September 2017

Gut. Sie haben die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Malta und der Hauptstadt Valletta eingelocht. Und waren auch schon zur Tagestour in Gozo. Spätestens dann sind Sie reif für Abseits. Das Buch von  Bettina und Christian Launer beschreibt ein Malta, wie man es nur auf den zweiten Blick wahrnimmt. Die Launers haben (zum Teil ganz eigentümliche) Dinge entdeckt auf diesem Archipel von der Größe Bremens, die findet man in keinem Reiseführer. Für dieses Abseits machen wir gerne eine Ausnahme von der Regel. Es zählt. |Buchbesprechung>>

Buchtitel: Abseits
PER E-MAIL BESTELLEN ODER HERUNTERLADEN

Neue Hochglanz-Magazine vom Fremdenverkehrsamt Malta


10. Oktober 2017

Das Fremdenverkehrsamt Malta hat sein breites Informationsangebot um zwei neue Magazine erweitert. Das neue Malta-Reisemagazin (36 Seiten) und ein Magazin speziell zu Valletta (Untertitel: Die Schöne und das Meer, 20 Seiten). Die Broschüren sind kostenfrei erhältlich.  Man kann Sie bestellen, indem man eine E-Mail an info@urlaubmalta.com schickt. Oder unter www.visitvalletta.de/broschueren als PDF herunterladen.  Auf der ebenfalls vom Fremdenverkehrsamt Malta betriebenen Website Visit Malta haben wir noch viele weitere Broschüren entdeckt, sogar Wandervorschläge. www.visitmalta.com/de/brochures (Cover-Fotos: Fremdenverkehrsamt Malta)


Kostenlos erhältlich: Neue Broschüren vom Fremdenverkehrsamt Malta

Der aufwendig renovierte Tritonenbrunnen vor Vallettas Stadttor Die Markthalle von Valletta: Is Suq tal Belt
FACELIFT FÜR ZWEI WAHRZEICHEN

Der Tritonenbrunnen und die Markthalle erstrahlen im neuen Glanz


15. Januar 2018

Das wäre geschafft: Rechtzeitig zum großen Eröffnungsfest für „Valletta 2018 Europäische Kulturhauptstadt“ zeigt sich der Tritonenbrunnen in Floriana vor Vallettas Stadttor frisch renoviert. Dafür wurden die in die Jahre gekommenen bronzenen Brunnenfiguren eigens per Schiff und Straßentransporter nach Florenz verfrachtet, wo sie in der Spezialgießerei Fonderia Artistica Ferdinando Marinelli sorgfältig restauriert und auf Hochglanz gebracht wurden. Währenddessen wurde der Brunnen ebenfalls restauriert, und die Figuren sind inzwischen wieder an ihrem alten Platz. Mehr noch: Der Platz um den Tritonenbrunnen, über Jahrzehnte der zentrale Busbahnhof Vallettas, wurde grundlegend neu gestaltet. Er wird am 20. Januar einer der „Erba’ Pjazez“ (Vier Plätze) sein, auf denen sich die Eröffnungszeremonie für Valletta 2018 hauptsächlich abspielt. Noch ein weiteres Wahrzeichen zeigt seit kurzem sein neues Gesicht: Is Suq tal Belt, die Markthalle Vallettas. Die Fassade erinnert nur mit ihrem unteren Teil noch an den Bau aus den 1860er Jahren. Innen bringen die Eisenkonstruktionen dagegen etwas vom Charme des alten Suq von Valletta zurück.  | Bilderschau zu Vallettas neuen alten Wahrzeichen >>

Fotos: © Eckhardt Strack

Upper Barrakka Gardens

Tipp Zwei unserer Vorschläge, was man tun kann, bevor man sich Valletta genauer anschaut: Upper Barrakka Garden.

ES MUSS NICHT GLEICH DER PALAZZ SEIN

Fünf Dinge, die man unternehmen kann, bevor man Valletta genauer anschaut


Aktualisiert 10. August 2017

Den Gruppen mit den bunten Schirmchen an der Spitze können Sie getrost hinterherlaufen (mit respektvollem Abstand, oder haben Sie für die Tour bezahlt?). Sie werden früher oder später in der St. John’s Co-Cathedral und im Großmeisterpalast (Il-Palazz) landen. Dann haben Sie schon zwei Highlights von Valletta kennen gelernt, die man unbedingt gesehen haben muss. Wenn Sie mehrere Tage Zeit haben, können Sie sich auch langsam an Valletta herantasten. Dafür haben wir fünf Tipps.
|Tipp Eins: Die Hafenrundfahrt>>

Dragana Rankovic

FOTOTOUREN

Malta mit einer Fotografin entdecken und lernen, wie man gute Fotos macht


31. August 2017

Dragana Rankovic hat Fotografieren zu ihrem Beruf gemacht, den besten Beruf der Welt, wie sie es selbst sagt. Sie ist in Schweden geboren und lebt seit 2013 in Malta. Ihren Enthusiasmus für die Fotografie verbirgt sie nicht und ihre Kenntnisse behält sie nicht für sich. Vielmehr lässt sie andere Menschen daran teilhaben. Bei Fototouren und Workshops, die sie in Malta organisiert und die Malta-Besucher buchen können.  Foto: © Dragana Rankovic |mehr>>

Rock around Valletta

Bootshäuser, Hafenbars, Felsentreppen. Folgen Sie uns auf einem ungewöhnlichen Stadtrundgang.   |mehr>>

 

Die anglikanische St. Paul's Pro Cathedral in Valletta
VALLETTAS ANGLIKANISCHE KATHEDRALE

Rettung für die Silhouette der Stadt


23..Februar 2018

Prince Charles hat schon gespendet und auch Sir Malcom Mackintosh, der Musicalproduzent . Es geht um nicht weniger als die Rettung der Skyline von Valletta.  Denn diese ist gefährdet, seit feststeht, dass der Turm der 1844 errichteten anglikanischen St. Paul's Pro Kathedrale instabil ist. Gemeinsam mit der Kuppel der Karmeliterkirche ist er ein unverzichtbar prägendes Element der Stadtsilhuouette. Mehr als eine halbe Million Euro an Spenden sind inzwischen eingeworben und EU-Fördermittel zugesagt, weshalb die Restaurierungsarbeiten in diesem Jahr beginnen können.  Doch weitere Spenden sind willkommen und werden benötigt. |mehr >>  


Die anglikanische St. Paul’s
Pro Cathedral muss restauriert werden. Es geht um nicht weniger als um die Rettung der Skyline von Valletta.

Old Pharmacy im Santo Spirito, Rabat, Malta, dem ältesten dokumentierten Krankenhaus Maltas. Heute ist das Krankenhaus Sitz der National Archives of Malta. (C) German-Maltese Medical Society
HEUTE EIN MUSEUMSSTÜCK

Besuch in Maltas

ältester Apotheke


Wer durch Rabat, die Vorstadt der alten Kapitale Mdina schlendert, landet vielleicht unvermittelt vor dem Santo Spirito, dem ältesten (dokumentierten) Krankenhaus Maltas. Heute ist es der Hauptsitz der maltesischen Nationalarchive. Zum Krankenhaus aus dem 14. Jahrhundert gehört die Old Pharmacy aus dem 16. Jahrhundert. Sie wurde mit privatem Einsatz und viel Herzblut restauriert und in ein museales Schmuckstück verwandelt. |mehr >>  


Foto: © German-Maltese Medical Society


ARGOTTI BOTANIC GARDENS

Zum Durchatmen bitte
am Gartentor klingeln


Die Argotti Gardens in Floriana vor den Toren Vallettas zeigen sich seit April 2018 im neuen Glanz.  Der zugehörige botanische Garten ist das Richtige, um noch einmal durchzuatmen, bevor man das quirlige Valletta besucht. Ein Geheimtipp, was auch an dem ungewöhnlichen Zugang liegt. |mehr >>

ESPLORA, LIMESTONE HERITAGE, NATIONAL AQUARIUM
Unsere subjektive Bestenliste der Museen für Kinder

EsploraDodge Truck mit Verzierung im Freilichtmuseum Limestone Heritage, MaltaMalta National Aquarium

Wir stellen Ihnen jenseits der Touristenmagnete drei Museen vor, in denen Ihre Kinder Entspannung finden und dennoch viel erleben können. Auch die Erwachsenen werden sich dort nicht langweilen.

Hier unsere ganz subjektive Bestenliste der Museen für Kinder in Malta:  1. Esplora (Foto: oben links), ein wissenschaftliches und technisches Ausprobiermuseum; 2. Limestone Heritage (oben rechts) ein Steinbruchmuseum und Freizeitpark, 3. Das Malta National Aquarium (links). | mehr >>

Inseln der Katzen Buchcover © 2016 Seven Beland Publishing
MALTESISCHE STREUNER

In diesem Katzenbuch spielen
Menschen die Hauptrolle


Fast in jeder Fotosammlung von Malta-Urlaubern taucht mindestens eine Katze auf, oft sogar eine ganze Serie. Man begegnet diesen unglaublich fotogenen Wesen nahezu überall in Malta. Fast immer sind es Streuner, verwilderte Katzen. Und es fällt auf, wie gesund und gut genährt die meisten sind, von Hauskatzen kaum zu unterscheiden. Schaut man näher hin, entdeckt man Futterplätze, Teller, Wasserschalen. Sollten Sie sich dabei die Frage stellen, wer sich denn um diese Katzen kümmert, dann könnte Ihnen das reich bebilderte Buch "Inseln der Katzen" zu neuen Erfahrungen und Eindrücken verhelfen. Denn so viel sei vorweggeschickt: Dieses Katzenbuch ist eigentlich ein Menschenbuch. | mehr >>


Discount Store in Valletta Modekaufhaus von Giovanni Battista Delia im Palazzo Ferreria in Valletta Hardware Store in Valletta

Die schönen Shops
von Valletta


Vom schmalen Lädchen bis zum prachtvollen Palast: In Valletta lassen sich noch viele Ladenfassaden entdecken, die sich trotzig dem gewohnten Einheitslook europäischer Einkaufsstraßen verweigern. Valletta | Das Journal hat einige besonders schöne Exemplare für Sie ausgesucht.

mehr>>